Offene Fragen? Dann rufen Sie uns jetzt an: 0 52 21 87 29 600

Seitenschläferkissen in der Schwangerschaft

Seitenschläferkissen in der Schwangerschaft

Beim Gehen, Stehen, Sitzen und sogar beim Liegen wird die Schwangerschaft von Woche zu Woche immer unbequemer. Ihr Bauch wächst und damit mit auch die Rückenbeschwerden und Hüftbeschwerden. 


Sie erwachen häufig während der Nacht, geplagt durch die eine nun unangenehme Liegeposition und Schmerzen. Selbst 4-5 zusätzliche Kissen schaffen keine Abhilfe. Beckenschmerzen und ISG-Syndrom sind leider keine Seltenheit. 

Ein Seitenschläferkissen kann während der Schwangerschaft unterstützend dazu beitragen endlich wieder bequem zu schlafen, Schmerzen zu lindern und mit frischen Energiereserven in den nächsten Tag zu starten. Ein Seitenschläfer Kissen erreicht das zum einen dadurch das es das Schutzgefühl und die Geborgenheit verstärkt. Zum anderen aber natürlich dadurch das es eine bequemere Position und Ablage der Arme und Beine ermöglicht. 


Übrigens nicht nur in der Seitenlage, sondern auch in der Rückenlage. Nur sollten Sie während der Schwangerschaft nicht auf dem Rücken liegen, da dies zum Vene-Cava-Syndrom führen kann. Wußten sie übrigens das selbst die Seitenlage auf der rechten Körperseite nicht besonders empfehlenswert ist, da diese vermehrt zu Sodbrennen führt? Man muß sie nicht total meiden, sollte aber vermehrt auf der linken Seite schlafen.


Während der Schwangerschaft können Sie mit einem U-förmigen Seitenschläferkissen das sowohl Front als auch Rücken stützt besonders lange und bequem auf der linken Seite schlafen. Viel länger als ohne ein u-förmiges, von allen Seiten stützfähiges Seitenschläferkissen. 

Seitenschläferkissen zeigen sich besonders während der Schwangerschaft von ihrer besten Seite

Warum? Weil allein schon eine geringe Verlagerungen des Körpergewichts zu einer anderen Druckbelastung führt. Der ausbleibende Druckschmerz ermöglicht es Ihnen länger in der idealen Liegeposition zu verweilen. 


Sobald es unbequemer wird verlagern Sie einfach das Körpergewicht etwas mehr in die Rückenlage oder nach vorne und der Druckschmerz lässt nach oder verschwindet. Der im Rücken oder ihrer Front liegende Schenkel des Seitenschläferkissen verhindert, dass Sie in die Rückenlage fallen. 

Sollte diese Stellung schmerzhaft werden verlagern Sie wiederum ihr Körpergewicht etwas mehr nach vorne und wieder wird die zuvor schmerzende Stelle entlastet. Tagsüber kann das XXL Seitenschläferkissen als äußerst bequemes Komfortkissen und nach der Schwangerschaft auch als Stillkissen und Lagerungskissen gute Dienste tun.


Gerade im letzten Drittel der Schwangerschaft können die meisten Frauen nur noch seitlich einigermaßen bequem liegen. Dafür hat ein Schwangerschaftskissen die idealen Eigenschaften und kann das Schlafen mit Babybauch enorm erleichtern und wieder bequem machen. Warum?

Checkliste für Seitenschläferkissen für die Schwangerschaft

Wer ein Seitenschläferkissen kauft um damit während der Schwangerschaft besser  schlafen zu können, hat den richtigen Riecher. Seitenschläfer Kissen können das Liegen und Sitzen während der Schwangerschaft bequemer machen als auch zur Schmerzvermeidung und Schmerzlinderung einen maßgeblichen Beitrag leisten. 


Zudem können die meisten im letzten Drittel der Schwangerschaft nur noch auf der Seite angenehm schlafen. Da ist ein Seitenschläferkissen, wie der Name schon sagt, die perfekte Hilfe. 

Um bei aller Beschwerlichkeit nicht auch noch Probleme mit dem ausgewählten Schwangerschaftskissen zu haben, sollte die passende Form ausgewählen.


Detaillierte Informationen zur richtigen Auswahl finden Sie unter dem detailliert auf dieses Thema eingehenden Blogbeitrag Schwangerschaftskissen

Hier gelangen Sie direkt  zu den für die Schwangerschaft optimal geeigneten Seitenschläferkissen in unserem Webshop

x
x